logo klein

News

5. Kunstauktion der Stiftung für Kunst und Kultur in der Oberlausitz

Teilnahme mit zwei großformatigen Unikaten

www.kunstkulturstiftung-oberlausitz.de

3. Werkschau im "Im Friese"  - danke für die vielen Besuche und intensiven Gespräche!  

www.im-friese.de

Beginn der redaktionellen Zusammenarbeit mit der Internet-Plattform Oberlausitz-Leben, initiiert durch den Integralis e.V. Pommritz  www-oberlausitz-leben.de

Fotoausstellung am Bodensee

Fotoausstellung in der Schreinerei des Möbeldesigners Robert Längle in Owingen am Bodensee

Vernissage mit Lesung


Wann hat man schon mal die Gelegenheit, in einer Schreinerei auszustellen und eine Lesung zu geben?

Zusätzlich musikalisch begleitet von einem improvisierenden Percussion-Künstler hatte ich das bisher ungewöhnlichste Ausstellungserlebnis.

1.Platz beim Fotowettbewerb 'PARK-OBIEKTYWNIE' in Zagan

Im Rahmen des Projektes "Revitalisierung des Schlossparkes in Żagań als ein Förderungselement des Zugangs zum Kulturerbe" wurde ein 2-tägiger Fotoworkshop und -wettbewerb angeboten, mit dem Ziel, ansprechende und ungewöhnliche Ansichten des Parkes festzuhalten. Lange konnte ich nicht überlegen, brauchte ich auch nicht. Ich bekam die EinladungsE-Mail und saß am nächsten Tag schon im Zug. Es waren zwei angenehme Tage in einer kleinen polnischen Stadt, aus der ich als Erstplatzierter wieder zurückkehrte.

Fotoausstellung „3“   - drei Bilder, eine Geschichte

www.im-friese.de

"Aller guten Dinge sind drei"
"Ich zähle bis drei"
"drei Kreuze machen" ...

Schon unsere Redensarten verraten die kulturelle und
symbolische Bedeutung der Zahl 3.
Sie soll auch Oberthema der Fotoausstellung sein, die am 31.05.
im "Im Friese" eröffnet und bis zum MusiCafé am 30.06. bestehen wird
(jeden Sonntag 14-18 Uhr zu besichtigen)

Die Idee: Jeder teilnehmende Fotograf präsentiert genau drei
Bilder, die eine Geschichte erzählen. Ergänzend schreibt er/sie
diese Geschichte auf. Der Betrachter kann sich seine eigenen
Gedanken dazu machen, aber auch in die Gedankenwelt des
Bilderschaffers einsteigen - etwas, was man sich oft wünscht,
wenn man vor Bildern ohne Informationen steht...

Wilthen, Berlin, Antwerpen... Die Fotografen kommen aus sehr
unterschiedlichen Orten mit denkbar unterschiedlichen
Impulsen, und so werden auch die Arbeiten verschieden geprägt
sein, nicht zuletzt dadurch, dass kein Bildthema vorgegeben
wurde.

Auf diese interessante Mixtur mit Zufallskomponente darf man
sehr gespannt sein. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

verantwortlich für Idee und Umsetzung: Sebastian Locke

Sächsische Zeitung vom 17.05.2013

15. Januar - 15. März 2013

2-monatige Ausstellung ausgewählter Winter-Landschaftsmotive aus der Region,
in Form streng limitierter Drucke

Vernissage mit Lyrik-Lesung

"Die winterlichen Landschaftsmotive von Sebastian Locke suchen das Ungewöhnliche, im Gewöhnlichen. Oft fern von Postkarten-Klischees entwickelt Sebastian Locke individuelle Ansichten seiner Heimat und garniert sie mit teils ausgefallenen Titeln und Texten - eine Kombination, die ihm sehr am Herzen liegt.
Sam's Bar lädt alle Interessenten auf einen kleinen fotografischen und lyrischen Streifzug durch die Oberlausitz ein, untermalt mit Musik von Jörgen Märcz (Jolly Jumpers)."